11.08.: EM-Sportfest im Stadion Finsterwalder Straße – 100 Teilnehmende aus dem In- und Ausland am Start

0

Im Rahmen der offiziellen Leichtathletik-Europameisterschaften findet am morgigen Samstag (11. August) im Stadion Finsterwalder Straße ein EM-Sportfest statt. Wie der Reinickendorfer Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) mitteilte, werden 100 Sportlerinnen und Sportler aus dem In- und Ausland erwartet. Die Schiedsrichter kommen aus Frankreich, es sind junge Kampfrichter, die bei den Europameisterschaften Erfahrungen sammeln sollen.

Das EM-Sportfest beginnt in Anwesenheit von Stadtrat Dollase um 11 Uhr mit den Vorläufen im 100-Meter-Lauf. Gestartet wird später auch auf 400 und 800 Metern. Bis zum Nachmittag finden daneben Wettkämpfe im Weitsprung und Kugelstoßen statt.

„Ich freue mich, dass der Berliner Leichtathletik-Verband und der SC Tegeler Forst als Veranstalter sich für das Stadion Finsterwalder Straße als Austragungsort entschieden haben. Das im vergangenen Jahr nach umfangreichen Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten wiedereröffnete Stadion bietet ausgezeichnete Bedingungen“, so Dollase.

Quelle: Bezirksamt Reinickendorf

Kommentarfunktion geschlossen