09.08.: “Eis-Flatrate” für den guten Zweck im Märkischen Viertel

0

Die Alloheim Seniorenresidenz „Märkisches Viertel“ wird am Donnerstag, 09.08., zu einer ganz besonderen Eisdiele: Von 12 bis 17 Uhr können alle Bürger in der Einrichtung so viel Eis schlemmen und genießen, wie sie wollen. Für einen einmaligen Beitrag von nur vier Euro werden die Becher immer wieder aufgefüllt. Der Erlös des Flatrate-Eisfestes kommt schwer erkrankten Kindern zugute.

Positive Resonanz

‘Eis essen für den guten Zweck’ lautet das Motto der gemeinnützigen Aktion, die in der Einrichtung jedes Jahr mit großem Erfolg und viel Zuspruch der Bevölkerung stattfindet. „Die positive Resonanz unserer Eisflat-Party ist immer wieder überwältigend“, freut sich Thomas Wiskandt. Der Erlös des Schlemmens wird auch in diesem Jahr wieder einem guten Zweck zukommen: „Die Erträge werden in vollem Umfang an das Kinderhospiz Sonnenhof gespendet, das sich die Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und jungen Erwachsenen zur Aufgabe gemacht hat.“

Bundesweit wird die ‘Eisflatrate für den guten Zweck’ von der Alloheim-Gruppe in allen zugehörigen Residenzen veranstaltet. Alle Termine der jeweiligen Eisfeste kann man auf der Website unter www.alloheim.de einsehen.

Adresse

Alloheim Seniorenresidenz „Märkisches Viertel“, Senftenberger Ring 2a, 13439 Berlin.

Quelle: Alloheim Seniorenresidenz

Kommentarfunktion geschlossen