Zusätzliche Parkplätze an der Techowpromenade

0

17 zusätzliche Parkplätze gibt es nun an der Techowpromenade in Wittenau. Nachdem dort in unmittelbarer Nachbarschaft einer Pflegeeinrichtung neue seniorengerechte Wohnungen entstanden, hatten Anwohner den Mangel von ausreichend Pkw-Stellflächen beklagt. So sprach Jürgen Kalweit Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU) direkt darauf an. Der sagte Hilfe zu und hielt Wort. Aus Mitteln des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamtes wurden seit Juli längs der Techowpromenade acht Parkstreifen naturverträglich eingefügt. Auszubildende des Straßen- und Grünflächenamtes verbauten dabei Material für rund 18.300 Euro.

Frank Balzer würdigte die neuen Parkplätze als spürbare Entlastung für die Anwohner: „Mit ihrer praktische Arbeit haben unsere Azubis dazu beigetragen, Wünsche der Bürger schnell und konkret zu erfüllen.

Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) lobte: „Schön, dass die neuen Parkplätze jetzt fertig wurden, obwohl unser Straßen- und Grünflächenamt immer noch schwer damit beschäftigt ist, die Unwetterfolgen im Bezirk zu beseitigen.

Bild: Anwohner Jürgen Kalweit, Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt, Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Amtsleiter Rüdiger Zech (v.r.n.l.) freuen sich über die zusätzlichen Parkplätze an der Techowpromenade

Quelle: BA Reinickendorf

Kommentarfunktion geschlossen