Sensationelles 1. SUP-Polo-Turnier der Wander-Paddler-Havel e. V. war ein voller Erfolg

0

Am Sonntag, 10.9.17, veranstaltete der Wander-Paddler-Havel e. V. (WPH) sein 1. SUP-Polo-Turnier. Es nahmen 7 Teams teil. Der Heiligenseer Wassersportverein  belegte mit einem seiner Teams den 2. Platz. Den ersten Platz erkämpfte sich das Team von SUP-Trip aus Potsdam. In dem 25 mal 23 Meter großen Spielfeld standen sich jeweils 3 gegen 3 Spieler gegenüber und kämpften in zwei Gruppen um die Platzierungen. Von 0 bis 7 Toren war alles dabei.

Tobias Dollase beim WPH-SUP-Polo-Turnier

Reinickendorfs Sportstadtrat Tobias Dollase eröffnete das 1. WPH-SUP-Polo-Turnier auf dem Gelände des Vereins in Alt-Heiligensee (Bild: Berger)

Wer vor dem Turnier Angst vor schlechtem Wetter hatte, wurde eines besseren belehrt. Sogar die Sonne kam raus, um die SUPs zu unterstützen. Reinickendorfs Bezirksstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für die CDU) eröffnete das Turnier mit einem gezielten Wurf des Balles in die Spielfeldmitte. Er war begeistert von dieser neuen Trendsportart und wünschte sich, dass noch mehr Zuschauer solche Turniere in Reinickendorf erleben können.

Wir werden in der kommenden Saison auf alle Fälle weitere Turniere organisieren und durch Kooperationen mit Schulen das SUP-Polo in die Breite tragen“, ist sich der 1. Vorsitzende des Vereins, Aleksander Dzembritzki, sicher. Wer sich für SUP-Polo interessiert, kann beim WPH in Alt Heiligensee 112, 13503 Berlin, mittwochs und freitags ab 17 Uhr am Training teilnehmen.

Zur Homepage des WPH: Wanderpaddler Havel e.V.

Teilen.

Kommentarfunktion geschlossen