Alkoholisiert mit dem Auto überschlagen

0

In der vergangenen Nacht überschlug sich ein Mann mit seinem Fahrzeug in Lübars. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen befuhr ein 53-Jähriger gegen 1.20 Uhr den Zabel-Krüger-Damm. Er verlor die Kontrolle über seinen Mercedes Benz und schlingerte nach rechts, wobei er zwei geparkte Fahrzeuge touchierte. Anschließend fuhr er nach links und beschädigte einen dort geparkten Wagen. Danach überschlug sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer verließ selbständig sein Fahrzeug über die Beifahrerseite.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den Mann mit Verletzungen an Kopf und Rumpf zu einer stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Da die eingesetzten Polizisten bei dem Mercedes-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt hatten, unterzog er sich in der Klinik einer freiwilligen Blutentnahme. Die weitere Unfallbearbeitung wird nun von den Verkehrsermittlern der Polizeidirektion 1 übernommen.

Quelle: Polizei

Teilen.

Kommentarfunktion geschlossen